Sonntag, 23. Dezember 2012

Liebfrauenkirche Deinze






Liebfrauenkirche in Deinze (Belgien)
(Onze-Lieve-Vrouwekerk Deinze)

 Die Liebfrauenkirche befindet sich in Deinze, eine belgische Stadt in der Provinz Ostflandern mit ca 29.500 Einwohnern.
Die Liebfrauenkirche ist eines der letzten Bauwerke im Stil der „Scheldegotiek“, so bezeichnete man regional den frühgotischen Übergangsstil zum römisch-gotischem Stil in Flandern.

 Deinze, die Stadt an der Leie liegt etwa 20km westlich von Gent und wurde erstmals 890 unter dem Namen Donsa erwähnt. Vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg war die Stadt vor allem bekannt durch die Flachsindustrie.

 Die Kirche, wie sie heute steht, wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

 Seit 1936 ist sie ein geschütztes Monument.
In der Kirche befindet sich eine historisch sehr wertvolle Orgel.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...