Samstag, 22. Dezember 2012

Meine (Fantasy-History) - Film - Tipps zu Weihnachten

Meine (Fantasy-History) - Film - Tipps zu Weihnachten

**************************************
SO, 23.12., Das Erste, 13:15 Uhr Der Junge und der Wolf In epischen Bildern erzählt Regisseur Nicolas Vanier von der folgenschweren Freundschaft eines sibirischen Rentierschäfers zu einem Wolfsrudel ******************************************* *******************************************
 24.12. 20:15 - 22:30 /Kabel 1 Der Name der Rose Klosterkrimi nach Umberto Ecos Bestseller. Anno 1327 reist der Franziskanermönch William von Baskerville (Sean Connery) mit seinem Novizen Adson (Christian Slater) in ein italienisches Kloster, um ein Treffen zwischen Vertretern des Papstes und angeblichen Ketzern zu organisieren. Eine Mordserie in der Abtei weckt den Detektiv im Gelehrten - und bringt ihn ins Visier des Inquisitors Bernardo Gui (F. Murray Abraham)... Regisseur Annaud strich Ecos philosophische Exkurse, erweckt aber detailbesessen das Mittelalter zum Leben: Kostüme und Requisiten sind nach historischen Vorlagen gefertigt,und der Abteinachbau zählt zu den größten Außenkulissen der Filmgeschichte. __________________________________________________________ __________________________________________________________
 22.30-0.30 Kabel 1 Das Schweigen der Lämmer Psychohorrorthriller der Extraklasse: Anthony Hopkins hat Jodie Foster zum Fressen gern. Seit achtzehn Jahren sitzt der Serienkiller und Kannibale Hannibal Lecter (Hopkins) in seiner Hochsicherheitszelle. Als ein Killer umgeht, der junge Frauen kidnappt und häutet, hofft das FBI, mithilfe des "Insiders" Lecter den Täter zu finden. Die clevere FBI-Nachwuchskraft Clarice Starling (Foster) soll das kranke Genie aus der Reserve locken... ********************************************** **********************************************
25.12. 17.05-18.00 / Arte An den Ufern des Amurs Der Quellfluss des Amur, zu Deutsch 'großer Fluss', ist der Onon und liegt in der Mongolei. Er fließt ungezähmt unter dem Eis dahin, mäandert durch schneebedeckte Ebenen und dient unzähligen Tierarten als Lebensgrundlage. An seine Ufer schließen sich unendlich weite Steppen an. Hier steht der Wolf unangefochten an der Spitze der Nahrungskette. Die Pferde und Schafe züchtenden Nomaden teilen die Steppe mit den Wölfen, und ihre Herden werden immer wieder von Raubtieren angegriffen. Über die Jahreszeiten hinweg begleitet die Dokumentation die Nomaden in ihrem Alltag und stellt einige ihrer Rituale vor, die sehr oft der Naturverehrung dienen. Außerdem beobachtet er einen älteren Nomaden, der eine ungewöhnliche Art des Fischfangs praktiziert. _________________________________________________
25.12. 17.40- 20.00 / Sat1 Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia Durch einen Schrank betreten vier Kinder ein Märchenreich, in dem ein Kampf Gut gegen Böse tobt. Christlich angehauchte Fantasysaga nach den Kinderbüchern von C. S. Lewis. Mit Tilda Swinton. London im Zweiten Weltkrieg: Vor den Luftangriffen der Deutschen werden die vier Pevensie-Geschwister aufs Land evakuiert und kommen im Haus von Professor Kirke (Jim Broadbent) unter. Beim Versteckspiel entdeckt die kleine Lucy (goldig: Georgie Henley) einen alten Wandschrank, der direkt in das verschneite Zauberreich Narnia führt. Seit dort die Weiße Hexe (Tilda Swinton) herrscht, leidet das Land unter einem ewigen Winter... __________________________________________________ 25.12.
20.15-23.00 / RTL Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 Fantasyabenteuer nach Joanne K. Rowling. Das Ende naht: Auftakt des zweiteiligen Finales. Lord Voldemort (Ralph Fiennes) hat das Ministerium für Hexerei und Zauberei infiltriert und schwört seine Jünger darauf ein, Harry Potter (Daniel Radcliffe) zu fangen. Dagegen stellt "Mad-Eye" Moody (Brendan Gleeson) dem Nachwuchsmagier zur Sicherheit mittels eines Gebräus (das nach "Koboldpisse" schmeckt!) sechs Doppelgänger zur Seite. Nun müssen Harry, Hermine (Emma Watson) und Ron (Rupert Grint) die Horkruxe finden, die Voldemorts Seele enthalten und mit deren Vernichtung Hogwarts vielleicht noch zu retten wäre... _____________________________________________ _____________________________________________
  Für Hardcore-Fans, das jährliche Sissi-Spezial 25.12. 18.20-20.15 / Kabel 1 Sissi die junge Kaiserin Die ersten Ehejahre eines gekrönten Kino-Traumpaares der 50er-Jahre: Romy Schneider und Karlheinz Böhm. Mittelteil der dreiteiligen Kostümromanze. Der Traumhochzeit folgt das böse Erwachen: Sissi (Romy Schneider), jetzt Ehefrau des österreichischen Kaisers Franz Joseph (Karlheinz Böhm), leidet unter dem strengen Hofzeremoniell. Auch die strenge Schwiegermama macht ihr das Leben schwer. Als Sophie beschließt, die Erziehung ihrer Enkeltochter zu übernehmen, und das Kind ohne Sissis Wissen in ihre Gemächer bringen lässt, kommt es zum Eklat... _____________________________________________ 20.15-22.15 / Kabel 1 Sissi, Schicksalsjahre einer Kaiserin Kostümdrama mit Romy Schneider. Abschluss der K.-u.-k.-Trilogie. In Ungarn konnte Sissi (Schneider) noch diplomatisch punkten, dann die Wende: Ein Lungenleiden beendet ihre Balkanreise. Fernab vom "Franzl" (Karlheinz Böhm) sucht sie Linderung auf Madeira und Korfu. Kaum genesen, erwartet sie beim Staatsbesuch in Italien ein Eklat... Zum Happy End des üppig-sinnleeren Schmachtfetzens versinkt Venedig in Tränen. Teil 4 war geplant, aber die 19-jährige Schneider wollte nicht länger Hoflieferantin des Nachkriegs-Kitschkinos sein und "floh" nach Paris, um ihren Horizont zu weiten. ______________________________________________ 25.12. 22.15-00.00 / Kabel 1 Sleepy Hollow Horrormärchen von Tim Burton, mit Oscar-prämierten Kulissen. Den New Yorker Ermittler Ichabod Crane (Johnny Depp) verschlägt es 1799 ins Provinzkaff Sleepy Hollow. Mit "modernen" Methoden ermittelt er in einer Mordserie: Angeblich enthauptet ein kopfloser Reiter brave Bürger... ________________________________________________ 25.12. 20.10-22.10 / 3sat Elisabeth Die jugendliche Elisabeth (Blanchett) ist eine lebensfrohe Frau. Als spätere Königin von England erkennt man sie kaum wieder: die Haut kalkweiß, die Haare zu Beton erstarrt. Kein Wunder, denn ihr Hof ist eine Schlangengrube. In einer von Machtgier und Intrigen beherrschten Män-nerwelt hat sie nur eine Chance: Sie muss mit eiserner Härte durchgreifen... __________________________________________________ 25.12. 22.10-23.30 / 3sat Die Bartholomäusnacht - Die Hand des Gottes Historiendrama.Im Kino noch gekürzt - hier als vollständiger Zweiteiler. Anno 1572 ist Frankreich tief gespalten, Katholiken und Protestanten bekriegen sich. Um den Frieden zwischen den Konfessionen zu fördern, wird die katholische Prinzessin Margot (Isabelle Adjani) mit dem protestantischen König Henri de Navarre (Daniel Auteuil) verheiratet. Aber Versöhnung sieht anders aus. Margot verachtet Henri und findet in Edelmann La Môle (Vincent Perez) einen Lover. Dank Margots intriganter Mutter Katharina von Medici (Virna Lisi) kommt es auf den Straßen von Paris bald zu einem Blutbad ohnegleichen... ______________________________________________________ 23.30-1.05 / 3sat Die Bartholomäusnacht - Der Löffel des Teufels Im Kino gekürzt, hier in ganzer Länge! Frankreich, 1752: Die Katholikin Margot (Isabelle Adjani) leidet unter der Zwangsehe mit dem protestantischen König Henri de Navarre (Daniel Auteuil). Ihre Liebe gehört dem protestantischen Edelmann La Mole (Vincent Perez). Doch auch er gerät während des Massakers, das die Katholiken an den Hugenotten verüben, in Lebensgefahr... Regie führt Patrice Chéreau ("Intimacy") *********************************************** *********************************************** 26.12. 17.05-18.00 / ARTE An den Ufern des Armurs Teil2 Das sibirische Sichote-Alin-Gebirge grenzt an das Changbai-Gebirge in China. Majestätisch erstreckt es sich über 1.200 Kilometer vom Japanischen Meer bis zum Unterlauf des Amur. In den winterlichen Wäldern liefern sich die Jäger ihre Wettkämpfe. Dabei trifft ein Jäger, der einem Reh nachstellt, auf Fußspuren eines katzenartigen Tieres. In der Region Primorje, ganz im Südosten Russlands, sind die Dammwildjäger bei minus 40 Grad Celsius auf Skiern im Sichote-Alin-Gebirge unterwegs. Sie stoßen auf die Spuren eines Amur-Leoparden. In den Wäldern des Großen Hinggan-Gebirges haben die Jäger des Oroqen-Volkes Holz gesammelt und daraus eine Hütte für die Nacht gebaut. Sie jagen Wildschweine und bereiten sie anschließend in ihrer Hütte zu. Das Ufer des Khuvsgul-Sees in der Mongolei ist die Heimat des von Rentierzucht lebenden Nomadenvolkes der Tsaatan. Bevor sie den Standort wechseln, werfen sie ein Rentierschulterblatt ins Feuer. Das wird ihnen für ihre Wanderschaft die Richtung weisen, so ihr Glaube. ______________________________________________________
 20.15-23.35 / RTL Der Herr der Ringe - Die zwei Türme Während Aragorn (Viggo Mortensen) und Freunde dem Volk von Rohan gegen Sarumans Ork-Horden beistehen, ziehen Frodo (Elijah Wood) und Sam gen Mordor, um den Ring zu zerstören... _________________________________________________________
20.15-22.20 / Tele 5 Ali Baba und die 40 Räuber (1) TV-Abenteuer nach der Erzählung aus "Tausendundeine Nacht". Anno 800 n. Chr.: Der brave Holzsammler Ali Baba (Gérard Jugnot) stößt in der Wüste auf eine mit unvorstellbaren Schätzen gefüllte Höhle. Die berüchtigten 40 Räuber verstecken hier ihr Diebesgut. Die Entdeckung beschert nicht nur Alis Bruder Cassim den Tod, sie zieht seine ganze Familie in eine böse Intrige gegen den Kalifen von Bagdad... _____________________________________________________
22.20-0.15 / Tele 5 Ali Baba und die 40 Räuber (2) TV-Abenteuer aus "1001 Nacht" in zwei Teilen. Helle Aufregung in Ali Babas Haus. Seraphin (Ken Duken), Abgesandter Karls des Großen, liegt im Delirium. Um einen Krieg zwischen den Völkern abzuwenden, muss er jedoch dringend zum Kalifen vordringen. Die Räuber und vor allem Yaya wollen ihn aus dem Weg räumen. Mithilfe eines Hexenelixiers bemächtigt sich der hinterlistige Großwesir der Körper unauffälliger Bürger, um Seraphin zu finden...
**************************************** **************************************** Und am 27.12 gibt es noch was schönes: 20.15-23.45 / Kabel 1 Alexander Biografie-Epos über den antiken Eroberer. Das knapp dreistündige Epos behandelt das Leben des jungen Makedonenkönigs Alexander (Colin Farrell), der bis zu seinem Tod 323 vor Christus ein hellenisches Weltreich schuf. ___________________________________________
23.45-03.05 Alexander Sein Leben ist Legende: Alexander (Colin Farrell), König der Makedonen, genialer Stratege und brutaler Heerführer. Als er mit 32 stirbt, hinterlässt er ein Weltreich. Sein Mitstreiter Ptolemäus (Anthony Hopkins) wirft Jahre später einen Blick zurück: Angetrieben von Mutter Olympias (Angelina Jolie), schart Alexander nach dem Tod des Vaters, Philip II. (Val Kilmer), ein treu ergebenes Heer um sich. Begleitet von seinem Freund Hephaiston (Jared Leto) zieht er gegen den Perserkönig Darius und weiter nach Asien...
****************************************** ******************************************  
Ausserdem lohnt es sich natürlich täglich bei nTV reinzusehen, es gibt sehr schöne Dokumentationen zu sehen, ich mag das sehr gern. Vielleicht war der ein oder andere Tipp für euch dabei.

                                                                       


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...