Donnerstag, 31. Januar 2013

Die Geschichte des Menschen

Heute habe ich euch wieder einen besonderen Film-Tipp mitgebracht.

VOX nimmt uns mit auf eine einzigartige Zeitreise durch 70.000 Jahre menschliche Geschichte.
In Zusammenarbeit mit BBC und dctp entstand eine 8-stündige Doku zu den Schlüsselmomenten der Geschichte.

Ich habe mir bereits am 27.01. das 30-minütige Preview angesehen und fand das wirklich sehr interessant.
Es ist die aufwendigste Geschichtsdoku die jemals von BBC One in Auftrag gegeben wurde. Neben 1.100 real Schauspielern, werden Szenen mit Hilfe von Computeranimationen fast echt dargestellt, dass man fast das Gefühl hat im real Film zu sein.

 Begleitet wird der Film von Moderator Dieter Moor: "Das wird die Menschen wahrscheinlich dazu bringen, wieder mal zu spüren, dass wir von irgendwoher kommen. Man kommt zur Welt und man lebt in einer Gesellschaft, aber die hat Geschichte. Alles, was in der Vergangenheit war, hat ja unmittelbar mit uns zu tun. Das zu spüren, finde ich sehr tröstlich. Man fühlt sich weniger einsam auf der Welt, wenn man weiß, dass da schon Tausende von Generationen vorher gekämpft, gelitten und gedacht haben."

Die Dokumentation gibt es in zwei -immer noch Mammut- Teilen:

Folge 1

Fr 01.02. 20:15 - 00:10 VOX
235 Minuten

Episode 1: Die ersten Menschen (70.000 - 1.600 v. Chr.)
Episode 2: Die großen Eroberer (701 - 342 v. Chr.)
Episode 3: Kämpfen für den Glauben ( 273 v. Chr. - 600 n. Chr.)
Episode 4: Zeitalter der Entdeckungen (700 - 1460 n. Chr.)
<strong>

Folge 2

Sa 02.02. 20:15 - 00:15 VOX
240 Minuten

Episode 5: Raubzüge und Plünderungen (1492 - 1637 n. Chr.)
Episode 6: Revolution! (1633 - 1796 n. Chr.)
Episode 7: Industrieller Fortschritt (1812 - 1918)
Episode 8: Das 20. Jahrhundert (1918 - 2011)

Hoffe, es gefällt euch.


Sendung verpasst? Kein Problem, bis Ende Februar kann man die Docu hier noch online ansehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...