Donnerstag, 22. August 2013

Revenge

Heute möchte ich euch eine Serie empfehlen, die in den USA zwar schon etwas älter ist, in Deutschland aber derzeit gerade noch in der erste Staffel läuft.

Hauptdarstellerin dieser Serie ist Amanda Clarke, brillant gespielt von Emily Van Camp.
Ihre Kindheit verbringt sie zunächst glücklich mit ihrem Vater David in den Hamptons. Er arbeitet für den Grayson Konzern und fällt einer Intrige zum Opfer. Es werden ihm Verbrechen angehängt, die von Conrad Grayson (Henry Czerny) und seiner Frau Victoria (Madeleine Stowe) begangen wurden. Und obwohl Victoria die Geliebte von David ist, opfert sie ihn für den Erhalt von Macht und Reichtum.

David Clarke wird verurteilt und später ermordet, seine Tochter Amanda verliert ihr Glück, ihr Zuhause, ihren Vater und landet im Heim, später im Jugendknast.
Durch den reichen Erfinder und Unternehmer Nolan Ross, fantastisch dargestellt durch Gabriel Mann, gelangt sie an die Tagebücher ihres Vaters und begreift so, dass dieser unschuldig war.

Nolan, der früher als Spinner galt, fand in Amandas Vater einen Unterstützer und kam so zu Reichtum, aus Dankbarkeit unterstützt er nun Amanda und macht sie zur reichen Frau.

Im Jugendgefängnis lernt Amanda Emily Thorne kennen und tauscht mit ihr die Identität.

Jahre später kehrt sie als reiche, junge Frau Namens Emily Thorne in die Hamptons zurück um ihren Vater zu rächen. Mit fiesen Intrigen, gelassen und immer freundlich ist sie nun die neue Nachbarin der Graysons, sie schafft es ihr Elternhaus zurück zu bekommen und bekommt leicht Zugang zur „feinen Gesellschaft“

Ein spannendes Rennen beginnt, einer nach dem anderen wird aus dem Weg geschafft. Auch hier wird sie tatkräftig von Nolan unterstützt...



Die Serie zeigt nicht nur die Rolle des perfekten Racheengels, sondern lässt auch sehr gut einen Blick hinter die Kulissen der „feinen Gesellschaft“ zu. Vorne fein und schön und hinter der Fassade nichts als Dreck und Falschheit. Die Darstellung ist sehr gut gelungen.

Weitere Rollen in der Serie spielen unter anderem Emilys Kindheitsfreund Jack Porter sowie dessen Bruder Declan, welche eine Bar am Hafen betreiben.

Im Moment laufen gerade die letzten Folgen der ersten Staffel jeweils Mittwochs auf Vox.
Ab 10. Oktober gibt es die komplette Staffel nun auch auf DVD.

Bevor du dich auf eine Reise der Vergeltung begibst, hebe zwei Gräber aus.... ... mit diesen Worten beginnt "Revenge" und genau DAS und allein der Vorspann sind genial.

Ich habe noch keine Folge verpasst und kann die Serie sehr empfehlen.

                                                                                          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...