Sonntag, 28. September 2014

NaturaGart

NaturaGart

Ich habe ja im Urlaub mal wieder einige Ausflüge gemacht, unter anderem war ich im NaturaGart Park in Riesenbeck, am Fuße des Teutoburger Waldes. Über 100.000 Besucher kommen jedes Jahr in den Park mit Teichlandschaft.
Die ganze Anlage ist im Grunde ja ein riesiger Garten, der natürlich je nach Jahreszeit immer wieder anders aussieht und immer wieder schön ist.

NaGa1NaGa2

Aus der Seekanzel, ein Raum der Stille, kann man die Natur beobachten.
77 Inseln schaffen eine Landschaft, der man heute praktisch nicht mehr ansieht, dass sie komplett aus Menschenhand entstanden ist.
In der Wasserlandschaft brüten regelmäßg Eisvögel, und verschiedene Entenarten, zusätzlich Nil- und Kanadagänse.

NaGa9

Ausserdem gibt es natürlich eine Vielfalt an Teichen und Beispiele für naturnahes Wohnen, daneben das größte Kaltwasseraquarium Deutschlands.

NaGa10NaGa11

Das Aquarium hat sich besonders spezialisiert auf Störe, acht verschiedene Arten werden im NaturaGart gehalten, vom kleinen Sterlet, hin bis zum beeindruckenden 2m Beluga Stör.

NaGa3NaGa5NaGa6

Sehr gut geeignet ist der Park natürlich auch für Taucher. Hier werden Schnupperkurse angeboten oder man kann den Tauchschein machen.

NaGa12

Die Unterwasserwelt ist beeindruckend, von alten Tempeln, dem Spiegelsaal, dem Dom oder auch alten Wracks ist sicher für jedes Taucherherz etwas dabei.

Ebenfalls sehr anziehend für Photografen oder solche, die etwas darüber lernen wollen. Auch hier werden dafür entsprechende Kurse angeboten.

Auch sehr schön der Palmengarten, das 1.500m2 grosse Gebäude enthält drei Seminarräume, das Palmenbistro, eine Ausstellung über Teichbau, sowie die Tauchbasis.

NaGa7NaGa8

Wer also jemals in der Gegend ist und sich dafür interessiert, sollte sich NaturaGart unbedingt einmal ansehen, ein Besuch lohnt sich.

NaGa17NaGa16NaGa15NaGa14NaGa13

Sehr schöne Bilder findet man auch hier in der Galerie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...